Unser Goethe / Our Goethe

Das Gemälde in seiner neuen Originalform. Nur was ist der Unterschied zum alten Original (siehe unteres Gemälde)?

 

.... Hier lächelt der Goethe! Und weil er so ein schönes Lächeln hat und damit so gut ins Team passt, hat er nun auch seinen Platz auf unserer Team--Seite.

 

Übrigens, warum ist denn Goethe auf unserer Seite? Nun... erstens war Goethe sprachgewandt und zweitens ist er Teil unserer Biografie, denn Heike und ich haben früher am Goethe Institut gearbeitet. Möchtet ihr mehr über uns lesen? Dies könnt ihr gerne hier tun.

 

 

The painting in its new original form. But what is the difference to the old original (see painting below)?

 

.... Here the Goethe smiles! And because he has such a nice smile and fits so well into the team, he now has his place on our team page.

 

By the way, why is Goethe on our website? Well ... firstly, Goethe was fluent in speech and secondly he is part of our biography, because Heike and I used to work at the Goethe Institute. Would you like to read more about us? You are welcome to do this here.

 

 

Goethes Profil

 

1765 habe ich angefangen, in Leipzig Jura zu studieren. Meine Fähigkeiten und meine Leidenschaft liegen jedoch vielmehr in der Literatur, sodass ich mehrere Bücher geschrieben habe, wie zum Beispiel die Leiden des jungen Werther und den Faust. Gerne tausche ich mich mit Freunden über die Kunst des Schreibens aus und nehme regelmäßig an literaritschen Fortbildungen teil. Meine Reisen in ferne Länder wie Italien sehe ich als Chance, geistig sowie emotional meine Erfüllung in meinem Beruf zu finden und diese vollends ausleben zu können.

 

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Farben, gehe in die Natur oder genieße gerne ein Glas Apfelwein und dazu Frankfurter Grüne Soße.

 

 

In 1765 I started to study law in Leipzig. However, my skills and my passion lie in literature, so I wrote several books, such as the sufferings of young Werther and Faust. I like to exchange ideas with friends about the art of writing and regularly participate in literary training. I see my travels to distant countries like Italy as a chance to find my fulfillment mentally and emotionally in my profession and to live it completely.

 

In my free time I deal with colors, go out into nature or enjoy a glass of cider and Frankfurt green sauce.

Goethe in der Campagna

 

1786/87 ein Gemälde von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Vergleicht mal den Originalgesichtsausdruck mit dem neuen ; )

 

 

 

Goethe in the Campagna

 

1786/87 a painting by Johann Heinrich Wilhelm Tischbein

Compare the original facial expression with the new ones ; )

 

 

Johann Wolfgang von Goethe

28.08.1749 in Frankfurt am Main; † 22. März 1832 in Weimar

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0