Deutsche gehen nicht gern in Urlaub. Warum eigentlich? / Germans don't like to go on holiday. Why not?

Ganz einfach. Weil man im Deutschen nicht in den Urlaub "GEHT", sondern "FÄHRT" oder "FLIEGT".

 

- Aber warum ist das so? Man geht auch in den Supermarkt, oder?

- Ja, aber nur, wenn man zu Fuß läuft. Wenn man ein Fahrrad, einen Bus oder das Auto benutzt, FÄHRT man.

- Aber ich fahre nicht immer selbst, sondern ich bin auch Beifahrer.

- Ja, aber das ist das Gleiche. Du sitzt in einem Vehikel, das Räder hat und sich fortbewegt. Das heißt, du fährst.

 

Ein paar Beispiele

 

Wo ist Tina? Sie ist mit Papa in die Stadt gefahren. Aber ich wollte auch mitfahren! Was? Du hast gesagt, du willst zu Max gehen und Mathe mit ihm üben.

 

Was machst du? Ich bin noch zu Hause. Muss aber gleich weg... In den Supermarkt und dann die Kinder von der Kita abholen, deshalb fahre ich mit dem Auto. Sonst wäre ich gelaufen.

 

Und, wie kommst du heim? Ich fahre mit der U-Bahn.

 

Im Sommer fahren wir meistens ans Meer.

 

Gehst du oder fährst du zur Arbeit? Ich fahre bei meinem Kollegen im Auto mit.

 

Was machst du am Wochenende? Wir fahren zu meinen Eltern. Wohnen die weit weg? Naja, etwa 80 km von hier.

 

Sie erkunden die Stadt und fragen einen Passanten: Entschuldigung, wie komme ich zum Bahnhof? Der ist nicht weit. Gehen Sie hier rechts und dann links. Dann sehen Sie ihn schon.

 

 

Ich GEHE in den Urlaub - nach Bali: Ich nehme meinen Koffer und gehe 15.000 km zu Fuß. Laut google-maps sind das 3023 Stunden.


Ein paar Übungen

Gehen, fahren, laufen, fliegen?

 

Ein Film ________ im Kino.

Ich ________ auf Hawaii.

Ich ________ nach Hause, weil die letzte U-Bahn vor 5 Minuten ________ ist.

Wie ________ es dir?

Was ________?

Und, wie ________'s?

Mir ________ die Nase.

Und, wie ist die Präsentation ________?

Kannst du mir mal helfen? Der Schlüssel ________ hier nicht mehr raus.

Deutschkurse am Vormittag, Intensivkursen oder Abendkursen

Egal ob auf dem Niveau A1, A2, B1, B2. Es gibt immer wieder die Verwirrung zwischen „gehen“, „fahren“ oder auch „laufen“.

Die Frage zur Lösung der Verwirrung ist ganz einfach:

Bewege ich mich "mit Rädern“ oder „ohne Räder“?

 

In English

Deutsche gehen nicht gern in Urlaub. Warum eigentlich? / Germans don't like to go on holiday. Why not?

Very easily. Because in German you don't "go" on vacation, but "FÄHRT" or "FLIEGT".

 

- But why is it like that? You "GEHST" to the supermarket, don't you?

- Yes, but only if you walk. If you use a bike, a bus or the car, you "FÄHRST".

- But I don't always drive myself, I'm also a passenger.

- Yes, but it's the same thing. You sit in a vehicle that has wheels and moves around. That means you "FÄHRST".

 

A few examples

Please note that a translation would not suit in this case.

 

Wo ist Tina? Sie ist mit Papa in die Stadt gefahren. Aber ich wollte auch mitfahren! Was? Du hast gesagt, du willst zu Max gehen und Mathe mit ihm üben.

 

Was machst du? Ich bin noch zu Hause. Muss aber gleich weg... In den Supermarkt und dann die Kinder von der Kita abholen, deshalb fahre ich mit dem Auto. Sonst wäre ich gelaufen.

 

Und, wie kommst du heim? Ich fahre mit der U-Bahn.

 

Im Sommer fahren wir meistens ans Meer.

 

Gehst du oder fährst du zur Arbeit? Ich fahre bei meinem Kollegen im Auto mit.

 

Was machst du am Wochenende? Wir fahren zu meinen Eltern. Wohnen die weit weg? Naja, etwa 80 km von hier.

 

Sie erkunden die Stadt und fragen einen Passanten: Entschuldigung, wie komme ich zum Bahnhof? Der ist nicht weit. Gehen Sie hier rechts und dann links. Dann sehen Sie ihn schon.

 

I "GEHE" on holiday - to Bali: I grap my suitcase and walk 15.000 km on foot. According to  google-maps, these are 3023 hours.


A few excercises

Gehen, fahren, laufen, fliegen?

 

Ein Film ________ im Kino.

Ich ________ auf Hawaii.

Ich ________ nach Hause, weil die letzte U-Bahn vor 5 Minuten ________ ist.

Wie ________ es dir?

Was ________?

Und, wie ________'s?

Mir ________ die Nase.

Und, wie ist die Präsentation ________?

Kannst du mir mal helfen? Der Schlüssel ________ hier nicht mehr raus.

German courses in the morning, intensive courses or evening courses

Regardless of whether they are at level A1, A2, B1, B2. There is always the confusion between "walking", "driving" or "walking". The question to solve the confusion is very simple: Do I move "with wheels" or "without wheels"?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0