"kaufen" oder "einkaufen"?

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Einstein

 

KAUFEN

 

Was kann man nicht für Geld bekommen?

In unserem Facebook-Post haben uns einige Personen diese Antworten gegeben:

Man kann keine Liebe kaufen.

Man kann kein Vertrauen kaufen.

Man kann Keinen/Niemanden kaufen.

Man kann keine Zeit kaufen.

Man kann kein Leben kaufen.

 

"Liebe, Vertrauen, Keinen, Zeit, Leben" ist hier das Akkusativ-Objekt.

Kaufen benutzen wir mit Akkusativ-Objekt. Ohne dieses Objekt, wäre der Satz unvollständig:

Ich kaufe einen Kopf Salat.

Dann habe ich noch ein Brot und eine Kiste Wasser gekauft.

Und, was hast du gekauft? Den Gouda oder den Emmentaler?

 

Auch wenn man große oder teure Dinge kauft, benutzt man "kaufen". Oft sind das Dinge, die man nicht so oft kauft.

Ich möchte ein neues Auto kaufen.

Du musst dir eine neue Waschmaschine kaufen.

EINKAUFEN

 

"Wir müssen unbedingt einkaufen" bedeutet, wir müssen in den Supermarkt gehen und Lebensmittel kaufen.

 

"Einkaufen" hat in der Regel kein Akkusativ--Objekt. Der Satz "Ich muss einkaufen" ist schon komplett. Er braucht kein "einen Kopf Salat" oder ähnliches.

 

 

 

"Einkaufen" benutzt man auch oft in Verbindung mit "gehen".

"Ich gehe einkaufen" kann heißen, dass man in den Supermarkt geht, um Lebensmittel zu kaufen oder dass man in die Stadt geht, um Kleidung zu kaufen. Im letzteren Fall sagen wir auch "Ich gehe shoppen".

 

Ich war am Wochende einkaufen! Du glaubst es nicht, ich habe die genialsten Schuhe gekauft (kaufen + Akkusativ). Die sind echt sooo cool!

 

A: Was machen wir am Samstag?

B: Morgens müssen wir einkaufen fahren. (Wir haben nichts mehr zu essen.) Dann fahren wir in die Stadt und gehen shoppen.

 

Im letzten Beispiel würden wir "shoppen gehen" sagen, da wir sonst "einkaufen" doppelt benutzen würden. Das klingt nicht schön:

In einem Deutschkurs lernt man zuerst das Verb "kaufen". Meistens ist der Kontext "im Supermarkt" oder "auf dem Markt". Die Grammatik, die man in diesem Zusammenhang lernt, ist in der Regel der Akkusativ:

Ich kaufe ein Kilo Bananen.

Ich kaufe einen Pullover.

Ich kaufe eine Packung Nudeln.

 


In English

The best things in life are not the ones you get for your money.

Einstein

"KAUFEN"

 

What can't you get for money?

In our Facebook post, some people gave us these answers:

 

Man kann keine Liebe kaufen. (You cannot buy love.)

Man kann kein Vertrauen kaufen. (You cannot by trust.)

Man kann Keinen/Niemanden kaufen. (You cannot buy anyone.)

Man kann keine Zeit kaufen. (You cannot buy time.)

Man kann kein Leben kaufen. (You cannot buy life.)

 

"Liebe (love), Vertrauen (trust), Keinen (anyone), Zeit (time), Leben (life)" is the accusative object here.

 We use "kaufen" with accusative object. Without this object, the sentence would be incomplete: 

Ich kaufe einen Kopf Salat. (I buy some lettuce)

Dann habe ich noch ein Brot und eine Kiste Wasser gekauft. (Then I bought bread and a box of water.)

Und, was hast du gekauft? Den Gouda oder den Emmentaler? (So, what did you buy? The Gouda or the Emmental?)

 

Also, if you buy big or expensive things, you use "kaufen".  Often, those are things you don't buy as often:

Ich möchte ein neues Auto kaufen. (I want to buy a new car.)

Du musst dir eine neue Waschmaschine kaufen. (You have to buy a new washing machine.)

"EINKAUFEN"

"Wir müssen unbedingt einkaufen" means we have to go to the supermarket and buy groceries.

 

"Einkaufen" usually has no accusative object. The sentence "Ich muss einkaufen" is already omplete. It doesn't need "einen Kopf Salat" (a head of lettuce) or something like that.

 

 

 

You also often use "einkaufen" in connection with "gehen".

"Ich gehe einkaufen" can mean that you go to the grocery story to buy food or that you go into town to buy clothes. Regarding the latter, we would also say "Ich gehe shoppen".

 

Ich war am Wochende einkaufen! Du glaubst es nicht, ich habe die genialsten Schuhe gekauft (kaufen + Akkusativ). Die sind echt sooo cool!

(I was shopping last weekend! You won't believe, but I bought the greatest shoes (kaufen + accusative). They are really so cool!)

 

A: Was machen wir am Samstag?

B: Morgens müssen wir einkaufen fahren. Dann fahren wir in die Stadt und gehen shoppen.

(A: What are we doing on Saturday?

B: We have to go grocery shopping in the morning. Then we go into town and go shopping.)

 

In the last example, we would rather say "shoppen gehen", since we would use "einkaufen" twice, which doesn't sound so nice.

 

In a German course, you first learn the verb "kaufen" within the context: "in the supermarket" or "at the market". The grammar you normally learn in this context is the accusative:  

Ich kaufe ein Kilo Bananen. (I buy a kilo of bananas.)

Ich kaufe einen Pullover. (I buy a sweater.)

Ich kaufe eine Packung Nudeln. (I buy a package of pasta.)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0