"Die Sprachschule ist nicht weit": Nach dem Weg fragen. / "The language school is not far": Asking for directions.

Wer die Entfernungen auf den Schildern zurücklegen möchte, braucht:

1. eine gute Kondition

2. einen Rucksack

3. ein Zelt

4. ein Wörterbuch, wenn er auf seiner Reise Grenzen überquert

5. die Vokabelliste, die er sich im Deutschkurs zusammengestellt hat, denn Bewegung ist gut fürs Lernen.

 

Aber so viel Planung braucht es vielleicht gar nicht. Die Vokabelliste kann man auch auf kurzen Entfernungen lernen. Denn nicht alle Wege müssen gleich mehrere hundert Kilometer oder Meilen lang sein. Manchmal findet man das Ziel gleich um die Ecke.

In diesem Artikel legen wir keine langen Wege zurück. In diesem Artikel sind die Ziele innerhalb weniger Minuten erreichbar.

 

Wenn man neu in einer Stadt ist, ist es praktisch, wenn man weiß, wie man nach dem Weg fragt und auch versteht, wohin man gehen muss. Für diese Richtungsangaben gibt es lokale Präpositionen:

  • am .. vorbei
  • bis zur/zum
  • gegenüber
  • um (herum)
  • über

Diese Bilder sind aus einem A2 Deutschkurs. Sie zeigen die Bedeutung dieser lokalen Präpositionen:

○ Entschuldigung, wie komme ich zur Börsenstraße?

Oh, die Börsenstraße ist nicht weit. Wohin möchten Sie denn genau?

Zur Sprachschule Sprachgewandt, in der Börsenstraße 14.

Ah, die Hausnummer 14 ist in der Straße, die zum Hilton führt. Also, hier ist die Hauptwache. Gehen Sie hier geradeaus bis zum Ende. Dort treffen Sie auf die Börsenstraße. Gehen Sie rechts und nach ca. 100 Metern links. Da macht die Börsenstraße einen Knick nach oben. Da auf der rechten Seite hinter den Bäumen ist die Sprachschule.

○ Wie lange dauert es ungefähr, bis ich da bin?

Nicht lang, vielleicht 5 Minuten.

○ Oh, super, vielen Dank!


In English

If you want to travel the distances on the signs, you need:

1. good physical condition

2. a backpack

3. a tent

4. a dictionary if you cross borders on your journey

5. the vocabulary list that you have compiled in your German course. Because movement is good for learning.

 

But, it may not take that much planning. You can learn the vocabulary list even at short distances. Because not all paths have to be several hundred kilometers or miles long. Sometimes you can find the destination just around the corner. In this article, we don't go long distances. In this article, the goals can be reached within a few minutes.

 

When you are new to a city, it is useful to know how to ask for directions and understand where to go.

 

There are local prepositions for these directions:

  • am .. vorbei (walk past)
  • bis zur/zum (until)
  • gegenüber (opposite)
  • um (herum) (around)
  • über (over, across)

These drawings are from an A2 German course. They show the meaning of the local prepositions above:

○ Sorry, how do I get to Börsenstrasse?

■ Oh, the Börsenstrasse is not far. Where exactly do you want to go?

○ To the language school Sprachgewandt, at Börsenstraße 14.

■ Ah, number 14 is on the street that leads to the Hilton. So here is the Hauptwache. Go straight here to the end. There you hit the Börsenstrasse. Go right and left after about 100 meters. The Börsenstrasse makes a bend upwards. The language school is on the right behind the trees.

○ How long will it take to get there?

■ Not long, maybe 5 minutes.

○ Oh, great, thank you very much!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0