Warum brauchen wir hier den Dativ? / Why do we need the dative here?

Ob im Deutschkurs, ob bei den Hausaufgaben... Die so oft gestellte Frage ist "Warum steht hier Dativ?

 

Es gibt ein paar mögliche Antworten:

... weil das Verb den Dativ braucht.

..., weil es ein fester Ausdruck ist.

..., weil es die Antwort auf die Frage "Wo?" ist

..., weil die Präposition den Dativ braucht.

 

Der Dativ hat diese Formen:

  • definiter Artikel: dem, der, den
  • indefiniter Artikel: einem, einer
  • Personalpronomen: mir, dir, ihm, ihr, uns, euch, ihnen,
  • Possessivpronomen:
  1. ich: meinem, meiner, meinen
  2. du: deinem, deiner, deinen
  3. er: seinem, seiner, seinen
  4. sie: ihrem, ihrer, ihren
  5. wir: unserem, unserer, unseren
  6. ihr: eurem, eurer, euren
  7. sie/Sie: ihrem, ihrer, ihren / Ihrem, Ihrer, Ihren

Die Formen muss man einfach lernen. Rauf und runter, immer wieder.

 

Man kann den Dativ in 5 Kategorien einteilen:

1. Verben mit Dativ (Dativ-Verben)

2. Verben mit Akkusativ + Dativ

3. Feste Ausdrücke mit Dativ

4. Präpositionen mit Dativ

5. Die Frage "Wo?" plus Präpositionen + Dativ


Whether in the German course, or with homework ... The question that is asked so often is "Why is the dative here?

 

There are a few possible answers:

... because the verb needs the dative.

... because it is a fixed expression.

... because it is the answer to the question "Where?"

... because the preposition needs the dative.

 

The dative has these forms: 

  • definite article: dem, der, den
  • indefinite article: einem, einer
  • personal pronouns: mir, dir, ihm, ihr, uns, euch, ihnen,
  • possessive pronouns:
  1. ich: meinem, meiner, meinen
  2. du: deinem, deiner, deinen
  3. er: seinem, seiner, seinen
  4. sie: ihrem, ihrer, ihren
  5. wir: unserem, unserer, unseren
  6. ihr: eurem, eurer, euren
  7. sie/Sie: ihrem, ihrer, ihren / Ihrem, Ihrer, Ihren

You just have to learn the forms. Up and down, again and again.

 

You can divide the dative into 5 categories:

1. Verbs with dative (dative verbs)

2. Verbs with accusative + dative

3. Fixed expressions with dative

4. Prepositions with dative

5. The question "Where?" Plus prepositions + dative

 

Please note that in the following, not everything has been translated.

1. Verben mit Dativ / Verbs with dative:

 

absagen (cancel) - Ich muss dir leider absagen.

gefallen (like)- Die Hose gefällt mir.

ähnlich sehen (resemple) - Meine Schwester sieht mir ähnlich.

begegnen (meet by coincidence) - Ich bin ihm schon lange nicht mehr begegnet.

danken (thank) - Ich danke dir.

fehlen (miss) - Mir fehlen wichtige Unterlagen.

folgen (follow) - Ich folge dir auf Instagram.

gratulieren (congratulate) - Ich gratuliere dir herzlich zum Geburtstag.

helfen (help) - Kannst du mir mal helfen?

passieren (happen) - Mir ist was Lustiges passiert.

raten (advise) - Ich rate dir zum Arzt zu gehen.

zuhören (listen) - Du hast mir nicht richtig zugehört.

widersprechen (disagree) -  Tut mir leid, da muss ich dir widersprechen.

zustimmen (agree) - Ja, ich stimme dir zu.

 

 

 

2. Verben mit Dativ und Akkusativ /Verbs with dative and accusative:

 

empfehlen (recommend) - Ich kann dir das Restaurant "Mosebach" empfehlen.

erlauben (allow) - Nein, das erlauben mir meine Eltern nicht.

erzählen (tell) - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte.

geben (give) - Ich habe ihm den USB-Stick gegeben

leihen (borrow, lend) - Kannst du mir kurz deinen Stift leihen?

mitteilen (tell) - Bitte teilen Sie mir mit, wann die Lieferung ankommt.

sagen (say) - Ich habe dir alles gesagt.

schenken (give as a presen)- Mein Bruder hat mir einen Gutschein geschenkt.

schicken (send) - Bitte schick mir deine Adresse.

schreiben (write) - Ich schreibe dir eine Nachricht.

verbieten (forbid) - Das habe ich ihm verboten.

versprechen (promise) - Ich verspreche es dir.

wegnehmen (take away) - Tom hat mir meinen Fußball weggenommen!

 

3. Feste Ausdrücke mit Dativ / Fixed expressions with dative:

 

Wie geht es dir? (How are you?)

Autofahren macht mir wirklich so richtig viel Spaß.(I really like riding a car)

Das macht mir Sorgen. (That makes me worry)
Spinnen machen mir Angst. (= Ich habe Angst vor Spinnen.)

 

Ausdrücke mit "sein":

Das ist mir egal. (I don't care)

Ich bin derselben Meinung wie du. (I agree)

Mir ist schlecht / übel. (I don't feel well)

Mir ist schwindelig. (I feel dizzy)

Mir ist warm. (I am warm)

Mir ist kalt.

 

4. Präpositionen mit Dativ / Prepositions with dative:

 

ab -  Ab dem 1. August beginne ich in der neuen Firma. (from, temporal)

aus - Ich bin schnell aus dem Haus gegangen. (out of)

außer - Alle waren pünktlich außer mir. (except)

bei - Bei mir sind die Handwerker. (at)

mit - Ich komme mit dem Auto. (with)

nach - Nach dem Deutschkurs gehe ich essen. (after)

seit - Ich mache seit dem ersten Juni einen Deutschkurs. (since)

von - Von der Sprachschule in die Stadt sind es nur 3 Minuten. (from, local)

zu - Ich komme dann zu dir. (to)

gegenüber - Galeria Kaufhof ist gegenüber der Kirche. (opposite)

laut - Laut dem Schild dürfen wir hier nicht parken. (according)

5. Die Frage "Wo?" plus Präpositionen + Dativ

(Wechselpräpositionen) / The question "Where?" plus prepositions + dative:

 

in - Das Auto steht in der Garage. (in)

an - Das Fahrrad lehnt an der Hauswand.

auf - Ich sitze auf dem Sofa und trinke einen Tee. (on)

unter - Der Hund schläft unter dem Tisch. (under)

über - Über der Stadt hängen dicke Regenwolken. (over, above)

neben - Ich wohne direkt neben der Sprachschule. (next to)

hinter - Die Mülltonnen stehen hinter dem Haus. (behind)

zwischen - Da läuft eine süße Katze zwischen dem Haus und dem Auto. (between)

vor - Vor dem Haus ist Halteverbot. (in front of)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0